ZBW PM20 Logo ZBW homePM20 home
zurück zu Personen-Mappen en | de

Hamburgisches Welt-Wirtschafts-Archiv (HWWA) - Personen-Mappen

Garbe, Karl Ernst  Wikidata item

(1920-?)

 

Dokumente anzeigen   (7 / 9)

 

Wurde wegen schwerer Körperverletzung, die er bei seiner Flucht aus Deutschland begangen hatte (er wurde im Zusammenhang mit seiner Fahnenflucht im Jahr 1943 zum Tode verurteilt) nach dem Krieg vom Lübecker Landesgericht zu 5 Monaten Gefängnis verurteilt. 1947 bestätigte das Kieler Oberlandesgericht das Urteil. Garbe wurde jedoch durch die Intervention des Ministerpäsidenten Schleswig-Holsteins aus der Haft entlassen. Die Strafe wurde aufgehoben.

Wirkungsbereich Deutschland - Gesellschaft
Beruf Journalist
Land Deutschland
Bestand 1947-1947
URI http://purl.org/pressemappe20/folder/pe/005843
ID pe/005843