ZBW PM20 Logo ZBW homePM20 home
zurück zu Firmen/Institutionen-Mappen en | de

Hamburgisches Welt-Wirtschafts-Archiv (HWWA) - Firmen/Institutionen-Mappen

Hofherr-Schrantz-Clayton-Shuttleworth, Landwirtschaftliche Maschinenfabrik AG  Wikidata item

(1911-1969)

 

Dokumente anzeigen (IIIF-Viewer)   (23 Dokumente / 23 im Web zugänglich)   Dokumente anzeigen (DFG-Viewer)

 

Abschnitte von digitalisierten Mikrofilmen (2. Verfilmung 1950-1960)

Aus urheberrechtlichen Gründen nur im ZBW-Lesesaal zugänglich.

Gesamtzahl der Mikrofilmaufnahmen: unbekannt - auffindbar derzeit nur über die Filmliste.

 

Landmaschinenfabrik 1911 durch Zusammenschluß von Hofherr-Schrantz u. Clayton & Shuttleworth entstanden, Sitz Floridsdorf, nach 1938 von Heinrich Lanz AG übernommen, 1969 mit Trauzl-Werke AG zu Trauzl-Hofherr-Schrantz AG fusioniert.

Typ Unternehmen
Sitz Wien  (Österreich)
Gründung 1911
Auflösung 1969
Branche Maschinen- und Anlagenbau
NACE-Code 28.3
Verwandte Org. Hofherr-Schrantz-Clayton-Shuttleworth, Ungarische Maschinenfabriks-Werke A.G.
GND 1034298356
Bestand Geschäftsberichte: 1931, 1932, 1933, 1934, 1935, 1936, 1937, 1938, 1939, 1940, 1941
Zeitungsausschnitte: 1935, 1936, 1938, 1939, 1940, 1941, 1942, 1943
schließt ein Hofherr-Schrantz, Landwirtschaftliche Maschinenfabrik AG (1942-)
Notiz Film: 601; Sitzland: Österreich.
URI https://pm20.zbw.eu/folder/co/043028
ID co/043028