ZBW PM20 Logo ZBW homePM20 home
zurück zu Firmen/Institutionen-Mappen en | de

Hamburgisches Welt-Wirtschafts-Archiv (HWWA) - Firmen/Institutionen-Mappen

Diwag Chemische Fabriken  Wikidata item

(1898-1967)

 

Dokumente anzeigen (IIIF-Viewer)   (44 Dokumente / 44 im Web zugänglich)   Dokumente anzeigen (DFG-Viewer)

 

Abschnitte von digitalisierten Mikrofilmen (2. Verfilmung 1950-1960)

Aus urheberrechtlichen Gründen nur im ZBW-Lesesaal zugänglich.

Gesamtzahl der Mikrofilmaufnahmen: unbekannt - auffindbar derzeit nur über die Filmliste.

 

1898 gegründet. 1922 Umwandlung in eine AG. 1939 Umbenennung in DIWAG Chemische Fabriken AG. 1962 Umwandlung in eine GmbH..

Typ Unternehmen
Sitz Berlin  (Deutschland)
Gründung 1898
Auflösung 1967
Branche Chemieindustrie
NACE-Code 20.3, 21.2
GND 2009139-4
Bestand Zeitungsausschnitte: 1928-1930,1932,1934-1943
Geschäftsberichte: 1922,1924-1940
schließt ein Chemische Fabriken Dr. Joachim Wiernik & Co. Aktiengesellschaft Berlin-Waidmannslust (1922-1939); Divag Chemische Fabrik AG (1939-); Diwag Chemische Fabriken Aktiengesellschaft (1940-)
Notiz Film: 545; Sitzland: Berlin ; Ausschnitte verfilmt bis 26.10.1967 ; ab 1939: Diwag Chemische Fabrik AG ; Satzung 1923, sehr schlecht lesbar.
URI https://pm20.zbw.eu/folder/co/042015
ID co/042015