ZBW PM20 Logo ZBW homePM20 home
zurück zu Firmen/Institutionen-Mappen en | de

Hamburgisches Welt-Wirtschafts-Archiv (HWWA) - Firmen/Institutionen-Mappen

Tretorn Gummi- und Asbestwerke  Wikidata item

(1896-)

 

Dokumente anzeigen   (118 / 118)

 

Gründung 1896 als “Asbest- und Gummiwerke Alfred Calmon” in Hamburg. Herstellung von Treibriemen, Gummischuhen, Auto-, Fahrrad- und Motorrad-Reifen. 1929 wurde die Autoreifenfabrikation aufgegeben. 1932 übernahm die schwedische “Helsingborgs Gummifabriks AB” die Aktienmehrheit der in Berlin und Hamburg börennotierten AG. Umfirmiert 1933 in “Tretorn und Calmon Gummiwerke AG”, 1938 in “Tretorn Gummi- und Asbestwerke AG”. 1958 in eine GmbH umgewandelt.

Typ Unternehmen
Sitz Hamburg-Barmbek
Branche Kunststoff- und Gummiindustrie
Übergeordnet Helsingborgs Gummifabriks AB
GND 5061351-0
Bestand 1911-1914,1916,1922,1926-1943,1949-1959
GB: 1904-1933, 1942
Signatur A9 T 2
URI http://purl.org/pressemappe20/folder/co/041608
ID co/041608